top of page

Eine neue Art des städtischen Lebens

Greenroom-Greenbox_bearbeitet

Unsere Vision ist die Schaffung einer neuen Art des urbanen Lebens, der Kommunikation und der gemeinsamen Gestaltung auf der Grundlage eingebetteter Systeme und gegenseitiger Abhängigkeit.

Die Entwicklung, der Betrieb und die Optimierung von Smart-City-Lösungen ist eine grundlegende Aufgabe, um den Lebensstandard einer wachsenden Weltbevölkerung mit hohem Ressourcenbedarf und einer Reihe urbaner Herausforderungen sicherzustellen. Wir verbessern die Qualität, Leistung und Interaktivität städtischer Dienste. In diesem Zusammenhang spielen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) als Teil der digitalen Transformation eine zentrale Rolle, aber gut durchdachte langfristige Lösungen und ein tiefes Verständnis der vernetzten Prozesse in Ökosystemen sind der Schlüssel zum Erfolg.

Aufgrund der Komplexität des Themas und der Menge neuer, miteinander verbundener und unsicherer Technologien und Schnittstellen zögern Organisationen und Unternehmen oft, Maßnahmen in diesem Bereich zu ergreifen. Investitionen scheinen ein risikoreiches Unterfangen zu sein, die Ergebnisse sind unsicher. Wir bei Greenbox glauben, dass alles im Kleinen beginnen sollte, in einer kontrollierten Testumgebung mit minimalen Investitionen, bevor Sie es in Ihren täglichen Betrieb integrieren.

Wir glauben auch, dass technologiegetriebene Ökosysteme in einer realen Umgebung mit menschlicher Interaktion getestet werden müssen. Im Rahmen des Greenbox-Smart-City-Prozesses schaffen wir Innovationszentren, Prototypräume im Mikromaßstab und Projekttestgelände als Ausgangspunkt für mögliche Scale-up-Operationen mit Schwerpunkt auf Kreislaufwirtschaft, Sektorkopplung und Nachhaltigkeit. Diese Projekte der ersten Phase sind nicht nur für Lernprozesse und Technologieanpassungsprozesse wichtig, sondern auch für die Erstellung wertvoller Kommunikationsinhalte für Ihre Unternehmenskommunikation.

Produkte und Dienstleistungen

Intelligente urbane Co-Creation-Zentren

Im Rahmen unserer Immobilienentwicklungsstrategie ist Greenbox darauf spezialisiert, vorübergehend ungenutzte Stadträume in Co-Creation-Hubs umzuwandeln. Wir schaffen einen Mehrwert für den Immobilieneigentümer, etablieren ein attraktives Arbeits- und Lebensumfeld für die Nutzer und installieren gleichzeitig nachhaltige, lebendige Ökosysteme der ersten Phase in städtischen Gebieten. Die Schaffung dieser hoch angesehenen Hubs erfordert nicht nur grundlegende Infrastrukturplanungs-, Service- und Betriebsfähigkeiten, sondern auch die Fähigkeit, die Kommunikation mit allen Beteiligten zu verwalten, ein Netzwerk, um in kurzer Zeit echte Gemeinschaften aufzubauen, und die Ressourcen, um die erste Entwicklungsphase vorzufinanzieren. Für all diese Anforderungen ist Greenbox die erste Wahl. Unser einzigartiger Ansatz kombiniert das schnelle Verständnis der spezifischen Gelegenheit und Herausforderung, ein internationales Netzwerk von Technologiepartnern und die Kompetenz, zukunftsweisende, nachhaltige und flexible Smart City-Lösungen umzusetzen.

Wenn Sie Eigentümer einer vielversprechenden Citylage sind und auf der Suche nach einem passenden Lösungspartner sind, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns, Ihre Vision zu verstehen und das Potenzial Ihrer Immobilie zu analysieren.

 

InfraLab

We built InfraLab in Berlin on the EUREF Innovation Campus as a co-creation and tech development space for environmental and sustainable start-up projects for renowned German infrastructure companies: BVG, Vattenfall, Stromnetz Berlin, Berliner Wasserbetriebe, Netzgesellschaft Berlin Brandenburg, BSR, GASAG. Since 2017 InfraLab successfully launched and supported various projects with big impact such as SirPlus or Klimamacher.

phase3
InfraLab-Ramona-Pop-Gruppenbild-Greenbox
website-infralab-greenbox

Anwendungsfälle

Eventproduktion IEIC 2018

Im Jahr 2018 veranstaltete Greenbox im Auftrag der chinesischen Regierung in Shenzhen das prestigeträchtige Startup-Event IEIC 2018 (2. Internationaler Wettbewerb für Innovation und Unternehmertum, Shenzhen, China) mit dem Ziel, potenzialstarke Tech-Startups in Europa zu finden.

Die Wettbewerbskategorien umfassten: Internet und IT, elektronische Wissenschaft und Technologie, Biologie und Biowissenschaft und -technologie, fortschrittliche Fertigung, Material und Energie (einschließlich Naturschutz und Umweltschutz), Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (KI) und Technologie zur Krebsbekämpfung.

Die Veranstaltung fand gleichzeitig in Berlin und München statt. Um den erforderlichen Datenbedarf für dieses Projekt zu decken, entwickelte Greenbox Greenbase, eine Plattform für Technologieprofilierung und -bewertung.

Wenn Sie darüber nachdenken, die Produktion Ihrer Veranstaltungen teilweise oder vollständig auszulagern, kontaktieren Sie uns bitte.

Bildschirmfoto 2020-05-11 um 19.21.46.pn
bottom of page